Programm zum befüllen des Profil`s

  • Erstellt 30.04.16, 21:21:31

    Tach auch,

    dachte mir nutzte mal das Tool zum befüllen des Profil`s.

    Leider startet der kleine direkt und "schmiert" ab ): .
    Hab es nun erstmal händisch befüllt.

    Anbei ein Screenshot:
    http://www.frozen-icet34.de/pp.png

  • Erstellt 30.04.16, 21:27:09

    Hey,

    danke für deinen Post.

    Ja, der Fehler ist bekannt (nur leider ist mein Tester gerad nicht da, sonst wäre der Bug schon gefixt).

    Könntest du die .exe mal mit dem Parameter "/Log" (großes l) starten, also cmd öffnen und "pcProfiler.exe /Log" eintippen?

    Dann wird eine pcProfiler.log erstellt (nach dem Beenden) - könntest du die hier pasten?

    Danke schonmal 😊

  • Erstellt 30.04.16, 21:41:31

    Aber selbstverständlich:

    2016-04-30 21:40:57 INFO pcProfiler up and running
    2016-04-30 21:41:01 INFO Executing Collector: pcProfiler.Collectors.ProcessorCollector
    2016-04-30 21:41:01 INFO Executing Collector: pcProfiler.Collectors.GraphicsCardCollector
    2016-04-30 21:41:01 INFO Executing Collector: pcProfiler.Collectors.RamCollector

  • Erstellt 30.04.16, 21:59:09

    Kannst du mit dieser EXE nochmal den Fehler reproduzieren (mit aktiviertem Logging):
    https://pcprofil.de/internal/increased_logging_pcProfiler.exe

    Habe das Logging nochmal erhöht und hoffe darauf, herauszufinden, wo genau das Tool crasht :)

    Oder könntest du vielleicht sogar auf unseren TeamSpeak Server kommen? :P

  • Erstellt 30.04.16, 22:39:33

    2016-04-30 22:39:01 INFO pcProfiler up and running
    2016-04-30 22:39:06 INFO Executing Collector: pcProfiler.Collectors.ProcessorCollector
    2016-04-30 22:39:06 INFO Executing Collector: pcProfiler.Collectors.GraphicsCardCollector
    2016-04-30 22:39:06 INFO Executing Collector: pcProfiler.Collectors.RamCollector
    2016-04-30 22:39:06 INFO Executing WQL: SELECT Capacity, MemoryType, PartNumber, Speed FROM Win32_PhysicalMemory

  • Erstellt 30.04.16, 22:50:56

    Kannst du bitte einmal in der Konsole folgendes ausführen:

    wmic MemoryChip get MemoryType

    (und die Ausgabe posten)

    Ich glaube, das liegt an deinem DDR4-RAM, da fehlt eine Konstante im pcProfiler.

  • Erstellt 30.04.16, 23:24:32

    wmic MemoryChip get MemoryType
    MemoryType
    0
    0

  • Erstellt 30.04.16, 23:30:52

    Okay, damit sollte es jetzt gehen: https://pcprofil.de/internal/pcProfiler.exe

    (Sag Bescheid, damit ich's releasen kann).

    Microsoft sollte wohl in Zukunft mal DDR4 in ihre Datenbanken aufnehmen :)

  • Erstellt 30.04.16, 23:47:03

    done :D

    Das Programm füllt bei Grafikkarte -> Bandbreite aus mit einer Komma Zahl.
    Manuell kann man keine Komma Zahl eingeben. Und es wird bemängelt :)
    ^- edit sagt

  • Erstellt 01.05.16, 00:37:31

    Gefixt. Danke für deine Hilfe.

    (Siehe auch https://pcprofil.de/forum/1-ankuendigungen/6-pcprofiler-changelog#p7)